ZIELE

Die Hauptziele des PSBT lassen sich folgendermaßen zusammenfassen: Vertretung professioneller polnischer Übersetzungs- und Lokalisierungsagenturen im In- und Ausland, Förderung hochwertiger Dienstleistungen von Partnerfirmen und -agenturen durch Popularisierung von Best-Practice-Standards und Normen, Erleichterung der brancheninternen Kontakte, Austausch von Informationen und Know-How, Prestigeförderung und Weiterentwicklung der Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche. Detaillierte Ziele des PSBT sind u.a.:
  • Sicherstellung einer starken Mitgliedervertretung bei Kontakten mit staatlichen Behörden, anderen Branchenorganisationen und Medien;
  • Stärkung des öffentlichen Bewusstseins für die Entwicklung der Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche;
  • Förderung der Professionalität und Stärkung des Prestiges der Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche;
  • Verbesserung der Qualität von Übersetzungs- und Lokalisierungsleistungen durch Popularisierung der Best-Practice-Standards und Branchennormen;
  • Aushandlung von Sonderangeboten und Nachlässen für Schulungen, Konferenzen sowie beim Bezug von Software, Waren und Dienstleistungen für die Mitglieder;
  • Gemeinsame Aktivitäten für eine effiziente Förderung der Vereinsmitglieder;
  • Erleichterter Zugang der Vereinsmitglieder zu juristischen Dienstleistungen, Fachschulungen und Informationsaustausch mit anderen Branchenvertretern;
  • Schiedsgerichtsverfahren bei Streitigkeiten;
  • Zusammenarbeit mit anderen Branchenorganisationen und Hochschulen;
  • Erhebung und Veröffentlichung statistischer Angaben und Marktdaten;
  • Popularisierung der Best-Practice-Standards und Normen;
  • Förderung der Zusammenarbeit innerhalb der Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche.